Bild

Unsere Mannschaften

Tennisspieler sind Einzelkämpfer?! Nicht bei uns! Hier wird Teamgeist groß geschrieben und zahlreiche TCO-Mannschaften kämpfen zusammen bei den Punktspielen um große und kleine Erfolge. Schaut selbst - macht mit!

Rückblick auf unsere Jugend 2017

Das Ziel war und ist es, die bereits beim TCO spielenden Jugendlichen zu fördern und sie auch langfristig für den Tennissport zu begeistern. Vier Junioren-, zwei Juniorinnen und eine gemischte Midcourt-Mannschaft gingen für den TCO an den Start. Alle hatten Freude bei ihrer teilweise ersten Punktspielsaison, schlugen sich gut im Mittelfeld oder konnten erste Erfahrungen in der Mannschaft sammeln. 

 

In der kommenden Saison werden wieder fünf Mannschaften für den TCO auf Punktejagd gehen. Wir wünschen Euch schon jetzt viel Spaß!

 

- Midcourt U10 Mädchen/Jungen

- Junioren C

- Junioren B

- Junioren A

- Juniorinnen A

 

Mit einigen geplanten Aktionen wollen wir darüber hinaus auch den Teamgeist im Jugendbereich immer wieder stärken und haben verschiedene Veranstaltungen das Jahr über angeboten. So waren viele TCO-Kids zu Beginn des Jahres mit uns bouldern oder machten einen Ausflug zum „Hafenrummel“ in Bremen. Erstmalig haben wir auch einen bunten Nachmittag mit Tennis in der Halle, einer Rallye auf unserer Anlage und Pizzabacken im Clubhaus angeboten, was super angekommen ist. Und unsere kleinsten TCOler kamen bei einem weihnachtlichen Bastel- und Kekseback-Nachmittag auf ihre Kosten und hatten schließlich sogar hohen Besuch vom Weihnachtsmann. Das Ferientennis konnten wir an drei Tagen anbieten. Anfang 2018 waren wir bereits auf „Burger“-Tour zum Stallings und in unserer Ball- & Bewegungsschule wurde Fasching gefeiert. Weitere Jugend-Events sind geplant, wie z.B. der erneute Besuch beim Rothenbaum-Turnier in Hamburg.

 

Ein besonderes Highlight war sicherlich die Integration des Konzeptes der Ball- und Bewegungsschule für alle Kinder ab 4 Jahren, wodurch 25 neue Kids gewonnen werden konnten. Torsten Hartjen und Johannes Thielking entwickelten ein erfolgsversprechendes Konzept, das sich sehr gut etabliert hat. Jeden Montag von 16-18 Uhr tummeln sich die Kinder in der Einfeldhalle, um beim Ball-ABC wie Werfen, Fangen, Dribbeln, Kicken, Balancieren, Jonglieren, Tippen, Rollen, Schlagen und beim Bewegungs-ABC wie Laufen, Springen, Werfen, Klettern, Balancieren und Kriechen ihre Fähigkeiten zu verbessern. 

 

 

 

Rückblick auf unsere Erwachsenen 2017

Es starteten 10 Erwachsenenmannschaften. Von den Ergebnissen war die Saison äußerst erfolgreich. Oder - um im Terminus der olympischen Spiele zu bleiben – 3 x Gold, 1 x Silber, 3 x Bronze und keinen Abstieg.

 

Herausragend war sicherlich die Leistung unserer Sharks: Ungeschlagen den 1. Platz in der Oberliga erreicht, bedeutet dies in dieser Saison ein Startplatz in der Nordliga. Um das Ergebnis vom sportlichen Stellenwert einzuordnen: Nach der Nordliga folgt nur noch die Regionalliga als höchste Klasse bei den Altersklassen.

 

Auch die zweite Damen 30 Mannschaft, die Wildcats, schaffte den 5. Aufstieg in den letzten 6 Jahren. Mittlerweile sind die Damen um Teamchefin Nicole Hartjen in der Verbandsklasse gelandet und haben den Ehrgeiz auch hier zu bestehen.

 

Die 3. Mannschaft, die einen ersten Platz in ihrer Staffel belegen konnte, ist ebenfalls eine Damenmannschaft: Die Damen 40 II konnten von der Regionsklasse in die Regionsliga aufsteigen.

 

Neben den Punktspielen sind weiterhin die Breitensportturniere sehr beliebt, um – neben dem sportlichen Wettkampf – auch LK Punkte zu sammeln. Als Highlight haben sich hier in den letzten Jahren die Dodenhof Open bei dem TV Ost in Bremen etabliert. Von Jahr zu Jahr steigt hier die Teilnehmerzahl der TCO Cracks. Aufgrund von Terminüberschneidungen konnten wir im letzten Jahr leider kein eigenes LK Turnier anbieten, an einer Fortsetzung der Obeck Open wird aber gearbeitet. 

 

Die Ergebnisse im Überblick:

Damen: Verbandsklasse: 5. Platz

Damen 30 I: Oberliga: 1. Platz 

Damen 30 II: Bezirksliga: 1. Platz

Damen 40 I: Bezirksklasse: 3. Platz

Damen 40 II: Regionsklasse: 1. Platz

Herren: Bezirksliga: 4. Platz

Herren 30 I: Bezirksklasse: 2. Platz

Herren 30 II: Regionsklasse: 5. Platz

Herren 30 III: Regionsklasse: 3. Platz

 

 

Herren 40: Regionsklasse: 4. Platz

 

In der laufenden Winterpunktspielrunde haben wir eine Damen- und zwei Herren 30-Mannschaften melden. Hier konnten die Damen einen 4. Platz in der Bezirksliga, die Herren 30 I einen 2. Platz in der Bezirksliga und die Herren 30 II in der Regionsliga einen 6. Platz sichern.

 

 

Ausblick 2018:

In der kommenden Sommersaison gehen 9 Mannschaften an den Start. Leider werden wir in diesem Jahr erstmals seit etlichen Jahren keine Herren Mannschaft melden können. Aufgrund von Auslandssemestern oder Studium vieler Spieler, mussten wir die Mannschaft leider abmelden. Es bleibt zu hoffen, dass sich aus dem Kreis der Jugendmannschaften in den nächsten Jahren wieder eine TCO Herren Mannschaft formieren wird.