Bild

Unsere Mannschaften

Tennisspieler sind Einzelkämpfer?! Nicht bei uns! Hier wird Teamgeist groß geschrieben und zahlreiche TCO-Mannschaften kämpfen zusammen bei den Punktspielen um große und kleine Erfolge. Schaut selbst - macht mit!

 

 

Rückblick auf unsere Jugend 2016

Das Ziel war und ist es, die bereits beim TCO spielenden Jugendlichen zu fördern und sie auch langfristig für den Tennissport zu begeistern. Drei Jugendmannschaften nahmen an der Sommerpunktspielrunde teil. Drei Teams gingen für uns in der Regionsliga an den Start. Die Junioren C konnten hier einen hervorragenden zweiten Platz erreichen, aber auch die Mädels der Juniorinnen A und B schlugen sich gut und hatten viel Freude bei Ihrer Punktspielsaison.

 

In der kommenden Saison werden erfreulicherweise sogar 7 Mannschaften für den TCO auf Punktejagd gehen. Wir wünschen Euch schon jetzt viel Spaß!

 

Mit einigen geplanten Aktionen wollten wir darüber hinaus den Teamgeist im Jugendbereich stärken. So waren viele TCO-Kids zu Beginn des Jahres mit uns bowlen oder machten einen Tagesausflug zum Rothenbaum-Turnier in Hamburg. Das Ferientennis fiel leider dem schlechten Wetter zum Opfer und eine geplante Nikolaus-Aktion konnte wegen zu vieler Krankmeldungen leider nicht stattfinden.

 

Aber für 2017 sind bereits neue Events geplant und wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen z.B. für das Bouldern (Klettern) Anfang April, das Ferientennis in der ersten Ferienwoche oder für den Nachmittag im Spätsommer, wenn das „Jugend-Tennis-Abzeichen“ gemacht werden kann.

 

Ein besonderes Highlight war sicherlich die Integration des Konzeptes der Ball- und Bewegungsschule für alle Kinder ab 4 Jahren, wodurch 25 neue Kids gewonnen werden konnten. Torsten Hartjen und Johannes Thielking entwickelten ein erfolgsversprechendes Konzept, das sich sehr gut etabliert hat. Jeden Montag von 16-18 Uhr tummeln sich die Kinder in der Einfeldhalle, um beim Ball-ABC wie Werfen, Fangen, Dribbeln, Kicken, Balancieren, Jonglieren, Tippen, Rollen, Schlagen und beim Bewegungs-ABC wie Laufen, Springen, Werfen, Klettern, Balancieren und Kriechen ihre Fähigkeiten zu verbessern. 

 

 

 

Rückblick auf unsere Erwachsenen 2016

In der Sommerrunde 2016 starteten wiederum 8 Mannschaften

Erfolgreichstes Team war unsere erste Damen 30 Mannschaft, die nach einem Altersklassenwechsel in der Landesliga startete und ungeschlagen die Staffel gewinnen konnte.

 

Die in der Damen Mannschaft verbliebenen Spielerinnen konnten in der Bezirksliga den 2. Platz erspielen und steigen nun als bester 2-Platzierter sogar mit in die Verbandsklasse auf. Die übrigen Mannschaften des TCO spielten leider weniger erfolgreich. 

 

Die Ergebnisse im Überblick:

Damen: Bezirksliga: 2. Platz

Damen 30 I: Landesliga: 1. Platz 

Damen 30 II: Bezirksliga: 5. Platz

Damen 40 I: Bezirksliga: 6. Platz

Damen 40 II: Regionsklasse: 6. Platz

Herren: Verbandsklasse: 6. Platz

Herren 30: Regionsliga: 7. Platz

Herren 40: Regionsklasse: 4. Platz

 

In der laufenden Winterpunktspielrunde haben wir neben einer Herren und Damenmannschaft erstmals auch eine Herren 30 Mannschaft gemeldet. Hier konnten die Herren 30 einen 2. Platz in der Bezirksklasse, die Herren in der Verbandsklasse einen 7. Platz und die Damen einen 2. Platz in der Verbandsliga sichern.

 

Die Beliebtheit der Breitensportturniere ist weiterhin ungebremst. Insbesondere bei den Dodenhof Open in Bremen war der TCO letztes Jahr einer der teilnehmerstärksten Vereine.

 

Erstmals fand auch auf unserer Anlage ein LK Tagesturnier statt, das von allen Teilnehmern sehr gelobt wurde. Wir konnten ca. 30 Meldungen verbuchen. Der Dank geht hier an die perfekte Organisation durch das Turnierteam Nicole Hartjen und Patrick Kück. 2017 soll es eine Neuauflage geben. 

 

Ausblick 2017:

In der kommenden Sommersaison gehen zehn Mannschaften an den Start. Erfreulich ist, dass alle acht Mannschaften wieder starten werden, zusätzlich melden wir dieses Jahr zwei weitere Herren 30 Mannschaften, wobei die dritte aus einer Trainingsgruppe entstanden ist.