Bild

 

Rückblick auf ein erfolgeiches 2018...

 

Andreas Rolf-Pissarczyk eröffnete als 1. Vorsitzender die Jahreshauptversammlung am 07.03.2019 und bedankte sich zunächst bei allen Vorstands-kolleginnen und Vorstandskollegen für die vertrauensvolle, engagierte und offene Zusammenarbeit. In diesem Jahr wünscht er sich eine wieder leicht steigende Zahl der Mitglieder und möchte gezielter Werbung für unseren Verein machen.

 

Der organisierte Arbeitsdienst hat wieder sehr gut funktioniert. Ca 80 Mitglieder haben 2018 dazu beigetragen, dass unsere Anlage in diesem guten Zustand ist. Außerdem können wir uns über die Neugestaltung der hinteren Anlage mit Spielplatz für die Jugend und Gartenhaus mit Sitzgelegenheiten für die Erwachsenen freuen.

 

Am Samstag, den 27. April, wird die Saison mit dem traditionellen Doppel-Moppel Turnier im Rahmen eines Tages der offenen Tür eröffnet. Alle Tennisinteressierten sind herzlich Willkommen. Auch in diesem Jahr werden darüber hinaus einige Veranstaltungen angeboten. So wird es auch in der kommenden Saison z.B. wieder mehrere Breitensport-Turniere, eine Mannschafts-Feier oder Glühwein-Nachmittag zum Ende des Jahres auf unserer Anlage geben. Für die Jugend ist ebenso ein abwechslungsreiches Programm in Planung, wie z.B. der Besuch beim Rothenbaum-Turnier oder ein Low-T-Ball-Turnier der Jüngsten.

 

Im Bereich des Punktspielbetriebs starteten 2018 neun Erwachsenen und drei Jugendmannschaften im Rennen um die Staffelsiege. Darunter konnten zwei Mannschaften den Aufstieg sichern!

 

Schlusspunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung bildete die Ehrung von Gudrun Heilshorn für ihre treue Mitgliedschaft seit 40 Jahren im Tennisclub Osterholz-Scharmbeck.