Bild

Unsere Mannschaften

Tennisspieler sind Einzelkämpfer?! Nicht bei uns! Hier wird Teamgeist groß geschrieben und zahlreiche TCO-Mannschaften kämpfen zusammen bei den Punktspielen um große und kleine Erfolge. Schaut selbst - macht mit!

 

Rückblick auf unsere Jugend 2018

2018 war wieder auf und neben dem Platz viel los bei unserer Jugend. An der Sommerpunktspielrunde gingen drei Junioren-, eine Juniorinnen- und eine gemischte Midcourt-Mannschaft für den TCO an den Start. Alle hatten Freude bei ihrer teilweise ersten Punktspielsaison, schlugen sich gut im Mittelfeld oder konnten erste Erfahrungen in der Mannschaft sammeln.

 

In der kommenden Saison werden wir eine Midcourt- und eine Junioren B-Mannschaft melden. Die Mädels der Juniorinnen A stoßen zur Damenmannschaft, den Junior-Sharks, dazu.

 

Toll zu sehen ist auch, dass die Teilnahme an verschiedene Turnieren im Umkreis wieder beliebter geworden ist. So waren im letzten Jahr z.B. einige TCOler bei Regionsmeisterschaften, beim Zurich Cup in Lilienthal, Hannover Tiergarten-Turnier oder auch beim Bambini-Spieltag mit dabei und ergatterrten hier und da sogar ein paar Pokale und Medaillen. 

 

 

Rückblick auf unsere Erwachsenen 2018

 

In der Sommersaison 2018 spielten 9 Erwachsenenmannschaften für den TCO. Aufgrund mangelndem Nachwuchs konnten wir erstmals seit vielen Jahren keine Herrenmannschaft ins Rennen schicken.

 

Unsere „Senior – Sharks“ hatten in ihrer ersten Saison in der Nordliga schwer zu kämpfen und mussten am Ende ohne einen Punkt die Saison auf dem letzten Platz beenden. Allerdings bekommen sie durch den nicht angenommenen Aufstiegsplatz eines Mitbewerbers die Chance es dieses Jahr besser zu machen.

 

Die Herren 30 I war im letzten Jahr die einzige Mannschaft, die den ersten Platz erringen konnte und somit in die Verbandsklasse aufgestiegen ist. Am Ende war es das knappest möglichste Ergebnis, man war lediglich einen Satz besser als der zweitplatzierte aus Buschhausen. Mit dem alten Erfolgsteam plus Verstärkung sollte es dieses Jahr wieder eine erfolgreiche Saison werden.

 

Aus der Verbandsklasse leider absteigen musste unsere Damen Mannschaft, die unter dem Namen „Junior – Sharks“ bekannt sind. Anders als bei den Herren hat sich hier eine neue, schlagkräftige Truppe gefunden, die alle aus dem Jugendbereich kommen und die Farben des TCOs vertreten.

 

Die Herren 40 machten es sehr spannend – es fehlte zum Schluss ein einziger Matchpunkt. Hinter Schwanewede blieb somit leider nur der 2. Platz in der Regionsklasse. Aber man darf sich schließlich doch freuen und als „glücklicher Zweiter“ im kommenden Sommer eine Klasse höher in der Regionsliga starten. Herzlichen Glückwunsch!

 

Außerdem machten unsere „Golden Girls“ wieder erfolgreich unter Anleitung von Stefan Hobbie ihr Deutsches Tennis-Sportabzeichen.

 

Ausblick 2018:

Auch in 2019 werden wir 9 Erwachsenen Mannschaften melden. Allerdings haben sich dieses Jahr einige der Teams entschieden die Altersklasse zu wechseln. Aus den Herren 50 wird die Herren 55, die Damen 30 II spielen nun bei den Damen 40 und die Damen 40 I wechselt in die Damen 50.