Bild

Unsere Mannschaften

Tennisspieler sind Einzelkämpfer?! Nicht bei uns! Hier wird Teamgeist groß geschrieben und zahlreiche TCO-Mannschaften kämpfen zusammen bei den Punktspielen um große und kleine Erfolge. Schaut selbst - macht mit!

 

Rückblick auf unsere Jugend 2019

In der letzten Sommersaison waren rund 57 Kinder und Jugendliche auf der Anlage des TCO unterwegs. Besonders bei den „TCO Tigern“, den jüngsten Mitgliedern ab 4 Jahren, gibt es immer mehr Zulauf und eine positive Resonanz zu der Ball- und Bewegungsschule. Toll zu sehen ist auch, dass sich mittlerweile schon einige Eltern ebenfalls für die gelben Filzkugeln begeistern konnten und einen Fast-Learning-Kurs absolviert haben.

 

Dank der Kooperation mit der Menckeschule konnten wir auch wieder ein Schulhalbjahr lang eine Tennis-AG anbieten. Aus dieser und der Ball- und Bewegungsschule haben sich im letzten Sommer bereits die ersten neuen Trainingsgruppen gebildet, so dass wir aktuell 11 feste Gruppen pro Woche trainieren. Leni dankt an dieser Stelle dem tollen Trainerteam mit Torsten, Luis, Arthur, Sanni und Paula.

 

Da die Mädels der Juniorinnen A zur Damenmannschaft, den Junior-Sharks, dazugestoßen sind und die Midcourt-Mannschaft verletzungsbedingt zurückgezogen werden musste, sind nur die Junioren B für den TCO auf Punktejagd gegangen. Sie schlugen sich an ihren 5 Punktspieltagen gut im Mittelfeld. In diesem Jahr kann der TCO zusätzlich eine Juniorinnen B Mannschaft melden.Auch beim vom TNB angebotenen Bambini-Spieltag waren TCO Kinder mit dabei und ergatterten hier und da sogar ein paar Pokale und Medaillen.

 

Weitere Programmpunkte aus dem Jugendbereich waren ein „Low-T-Ball-Cup“ für die Kleinsten im Sommer sowie der Ausflug in die Bäckerei Rolf zum Plätzchenbacken im Dezember. Zuletzt wurde gemeinsam mit rund 15 TCO-Kindern in der Einfeldhalle Fasching gefeiert.

 

 

Rückblick auf unsere Erwachsenen 2019

 

In der Sommerrunde 2019 starteten 9 Mannschaften in die Punktspielrunde. Die Ergebnisse waren eher durchwachsen, nur 1 Team konnte aufsteigen, 2 Mannschaften mussten leider absteigen.

 

Nach vielen 2. Plätzen in der Vergangenheit konnten die Herren 55 in der letzten Saison trotz einiger Verletzungssorgen den Aufstieg von der Regionsliga in die Bezirksklasse perfekt machen. Herzlichen Glückwunsch an die Truppe um Thomas Langer.

 

Die Damen 30 sowie auch die Damen 40 I mussten leider aus ihren Spielklassen absteigen, werden aber in der kommenden Saison wieder angreifen. Im Rahmen einer Mannschaftsparty am 28.09.2019 haben wir die vergangene Saison bereits in geselliger Runde diskutiert und gebührend abgeschlossen. Vielen Dank nochmal an Nicki für die Organisation.

 

 

Die Ergebnisse im Überblick:

 

Damen 50: 3. Platz Bezirksklasse

Damen 40 II (Flamingos): 3. Platz Zweite Regionsklasse

Damen 40 I (Wildcats): 7. Platz Verbandsklasse (erster Abstieg in der Mannschaftsgeschichte)

Damen 30 (Sharks): 7. Platz Nordliga (Abstieg in Landesliga)

Damen (Junior Sharks): 4. Platz Bezirksliga

Herren 55: 1. Platz Regionsliga (Aufstieg Bezirksklasse)

Herren 40: 2. Platz RegionsklasseHerren 30 II (Bears): 7. Platz Regionsklasse

Herren 30 I: 3. Platz Verbandsklasse

 

Winter 2019 / 2020:

Damen (Bezirksliga) – 2. Platz

Damen 30 (Bezirksliga) – 2. Platz

Herren 30 (Verbandsklasse) – 1. Platz

Herren 40 (Regionsliga) – 2. Platz

 

 

In der kommenden Sommersaison gehen wieder alle 9 Erwachsenen Mannschaften an den Start! Viel Spaß & Erfolg