Bild

Mission erfolgreich...

 

Und wieder ist eine Saison der Wildcats vorbei

Den Rückblick habe ich, wie immer, als Gedicht

für Euch dabei

 

Die Bezirksliga hatten wir hinter uns gelassen

In der Verbandsklasse wollten wir diesmal

Punkte erhaschen

Die Staffel war mit 5 Mannschaften nicht

besonders groß

Für den Klassenerhalt vielleicht ein recht

schwieriges Los

 

Den Auftakt durften wir bei einem Heimspiel wagen

Lesum als Gegner galt es zu schlagen

Nach einiger Diskussion über den frühen Termin

Lesum dann doch zum Punktspiel erschien

 

Die Einzel wurden gespielt, 2:2 unentschieden

Jetzt beide Doppel gewinnen, dann wären wir zufrieden

Zum Glück hat der Auftakt dann super geklappt

Und Lesum wurde tatsächlich über die Doppel geknackt

 

Ein 4:2 Sieg, die Freude war groß

Lesum musste jedoch vor unserer Siegesfeier los

Für die Wildcats war das natürlich einerlei,

es störte uns nicht bei der Feierei…

 

Punktspiel Nummer 2 gegen Rotenburg,

ich trau mich kaum es zu sagen

Beim ersten Spiel vor einigen Jahren hatten

wir die Mädels zu Hause geschlagen

Diesmal wussten wir, es wird für uns sehr schwer

Und Rotenburg gab den Sieg diesmal

tatsächlich nicht her

2:4 verloren aber tolle Spiele gespielt

Die Kirsten mit einem irren Matchtiebreak

uns in Atem hielt

Trotzdem war das Wiedersehen echt toll

und Rotenburg bekommt nächstes Jahr

eine Liga höher die Hucke voll

 

Spiel Nummer drei fand für uns wieder zu Hause statt

Wietzenbruch in unserer Staffel die längste Anreise hat

Diese Mannschaft war einfach große Klasse

Ein paar Feierbiester von feinster Rasse

Unsere Gegnerinnen feierten mit uns eine nette Sause

Jedoch nahmen Sie leider auch 5 Punkte mit nach Hause

 

Schließlich stand schon das letzte Punktspiel an

Gegen den alten Rivalen „Lilienthal“ mussten wir ran

Die Aufregung vor dem Spiel war relativ groß

Die Nerven lagen blank, ein hartes Los

Ein 2:2 nach den Einzel, die Aufregung wurde nicht kleiner

Verlieren, das wollte in Lilienthal keiner

Schließlich hat sich aber mit einem 3:3 für uns alles

zum Guten gewendet

Und die Saison für uns mit einem Klassenerhalt endet

 

Im nächsten Jahr dürfen wir erneut in der

Verbandsklasse aufschlagen

Und wieder viele spannende und hart umkämpfte

 

Spiele wagen