Bild

Neue Runde, neues Glück...

 

Die „Bears“ sind in die zweite Saison gestartet. Dabei waren die Ziele der der 2. Herren-30-Mannschaft klar gesteckt und die Vorzeichen vielversprechend. Für den zweiten Saisonstart hatte sich das Team nochmal verstärkt und Ralf Kleinert kam neu in die Mannschaft.

 

Nachdem in der ersten Spielzeit 2017 noch oft Lehrgeld gezahlt werden musste, konnte die Mannschaft in der Saison 2018 schon souveräner auftreten und die Gegner oft ärgern. Doch auch in diesem Jahr sollte es leider nichts mit dem Aufstieg werden und man ist hinter seinen eigenen Erwartungen geblieben.

 

Aber sie sind sich sicher, wenn der Spaß an erster Stelle steht, ist es nur eine Frage der Zeit bis auch die sportlichen Erfolge kommen.