Auch im Winter sind wir aktiv...

Spätestens am 1.10. jeden Jahres weichen wir von unserer Außenanlage für die Wintersaison auf unsere drei Hallenplätze aus, um uns dort dem Sport mit der gelben Filzkugel zu erfreuen. Denn auch im Winter muss niemand auf Tennis verzichten. Die Plätze sind mit einem Teppichboden versehen; darum bitten wir jeden auch im Interesse anderer Mitspieler ausschließlich spezielle Tennisschuhe mit heller Sohle und ohne Profil zu tragen, damit wir noch lange an dem unversehrten Boden Freude haben und uns teure Renovierungen von Boden uns Spielfeld sparen können.
 
Die Saison beginnt jeweils am 1. Oktober und endet am 30. April. Einzelne Stunden oder Blockbuchungen für die gesamte Saison sind auch für Nichtmitglieder buchbar.
 
Die Reservierung von Einzelstunden erfolgt via "Book & Play" – ein System, das sich bewährt hat. Seit dem Frühjahr 2016 können die Hallenstunden nur noch online gebucht werden Damit ist die Fahrt vorab zur Halle, um sich in die Pläne einzutragen, nicht mehr nötig und jeder Spieler hat die Möglichkeit - spontan, aber auch langfristig - Hallenstunden zu buchen und einen guten Überblick über seine gebuchten Stunden via Internet bzw. Smartphone zu bekommen.
 
Auch in der Halle direkt ist es möglich über die angebrachten Touchscreens Stunden zu buchen. Über das System wird auch die Lichtanlage gesteuert. 

Und so funktioniert es:

Hallenbuchung über die Internetplattform www.bookandplay.de buchen,

- über den PC oder über das Smartphone

- über die App von bookandplay,

- über die Touchpads in den Tennishallen.
 
Nach Eurer Anmeldung bei bookandplay werdet ihr innerhalb 24 Stunden freigeschaltet 
und könnt nach Angabe Eurer Bankdaten und der Einzugsermächtigung Buchungen tätigen.
 
Die Lichtsteuerung in den Hallen erfolgt ebenfalls über bookandplay 
und ist automatisch mit Ihrer Buchung verknüpft.
Bei bestehenden Winter/Jahresbuchungen müssen Sie als Hallennutzer nicht tätig werden.
Stornierungen können 2 Stunden vor Spielbeginn getätigt werden.
 
Die Anleitung zur Nutzung von bookandplay findet Ihr auch hier:

Für weitere, evtl. Fragen steht Euch auch
unser Sportwart Christian Bohlen unter Tel
0170-1601970 oder
per Mail
christian.bohlen@online.de gerne zur Verfügung.


Zugang zu unseren Hallenplätzen

Den Schlüssel (Transponder) zu unserer Anlage bekommt ihr 
von uns gegen eine Leihgebühr von 15 €.

Bitte füllt dazu den beigelegten Antrag für den Transponder aus und schickt uns
die 1. Seite entweder eingescannt oder als Foto
per Mail an info@tennis-club-ohz.de zurück. 
Ihr bekommt dann umgehend den Transponder per Post zugeschickt.

Umrüstung auf LED-Beleuchtungen 2020

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasimmisionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.
 
Projekträger Jülich